1 punkt gegen KSC

Schade beinahe hätte es mit dem 1. Dreier der Saison geklappt. Nachdem der KSC unverdient in Führung gegangen wa kämpfte die Eintracht und kam durch Rische (Foulelfmeter) (jaja der Rische dafür lieben wir einfach) wieder zurück ins Spiel als dann auch noch Neuzugang Bekim Kastrati traf war die Welt voll in Ordnung. Es flog noch Kapillani vom Platz aber dann konnten sich die Scheiss KSC ler noch einen Punkt erschnorren weil sie mit einen Sonntagsschuss das 2:2 machten.

 

Trotzdem war ich sehr zufrieden weil die Mannschaft kämpfte!

Jetzt gehts nach Essen da gewinnen wir!!!!!!!!!!!!!! 

24.9.06 17:18

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen